Gewinnnspiele bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
Veranstaltungen und Lesungen bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
    
  

Sachslehner & Bouchal, Angriff auf Wien 1945  

Statt € 26,90
nur € 9,99  
 

Menge 

Bestell-Nr.: 8891
Verfügbarkeit :   ab Lager

Artikel weiterempfehlen
Seite drucken
Dr. Johannes Sachslehner & Robert Bouchal
Angriff auf Wien - Das Kriegsende 1945
224 Seiten, zahlr. Fotos, gebunden. Styria Verlag
Das Inferno des „totalen Krieges“ erfasst ab dem September 1944 auch den „Reichsgau Wien“. Die amerikanischen Luftstreitkräfte verstärken ihre Angriffe, unter der Zivilbevölkerung sind zahlreiche Opfer zu beklagen und immer größere Teile der Stadt sinken in Schutt und Asche. Im Osten und Südosten dringt die Rote Armee unaufhaltsam gegen die ehemalige österreichische Grenze vor – die Niederlage des Dritten Reiches ist unabwendbar. Die blutige Terrorherrschaft der Nazis geht dennoch weiter. Am 2. April 1945 wird Wien zum Verteidigungsbereich erklärt, Hitler fordert, dass die Stadt „bis zum Letzten“ gehalten werden müsse.
Am 6. April 1945 beginnt die „Schlacht um Wien“ – nur noch wenige Tage trennen die Stadt von der Freiheit, Tausende müssen noch ihr Leben lassen …
Robert Bouchal und Johannes Sachslehner dokumentieren das dramatische Geschehen und zeichnen anhand von bislang vielfach unbekanntem Material ein eindringliches Bild von den letzten Wochen im Todesreich Hitlers.



Ihr Warenkorb

ist leer.
Einloggen
Email:
Passwort:

  Kennwort vergessen? »

  Neu registrieren   »

Newsletter
Ihre E-Mail Adresse:

Abmeldung jederzeit möglich.