Gewinnnspiele bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
Veranstaltungen und Lesungen bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
    
  

Elisabeth-Joe Harriet, Briefe  

€ 16,50  
 

Menge 

Bestell-Nr.: 14431
Verfügbarkeit :   ab Lager

Artikel weiterempfehlen
Seite drucken

Live-Präsentation war Do. 6. April 2017 um 18:30 am Treffpunkt Kultur
Bleib du mir künftig vom Leibe - Nie abgesandte Briefe diverser Frauen an Männer
Ein weibliches Decamerone von Elisabeth-Joe Harriet
Briefe, die einen Schlussstrich ziehen, Geschehnisse Revue passieren lassen, sich dankbar erinnern oder auch abrechnen. Frech, nachdenklich, zynisch, skurril, frivol, witzig, liebevoll. Ein facettenreiches Abbild weiblichen Empfindens. Und daher auch sehr lehrreich für Männer!
72 Seiten, gebunden, Verlag Austria Nostra

Was Frauen aller Altersstufen sich über Beziehungen mit Männern denken, vielleicht mit anderen Frauen darüber reden, oftmals schreiben, aber niemals abschicken. Diverse Frauen haben der Autorin ihre Erlebnisse unterschiedlichster Art mit Männern erzählt und daraus entstand dieser Band, der auch als ein weibliches Decamerone in Briefform bezeichnet werden kann. Es sind Briefe, die einen Schlussstrich ziehen, Geschehnisse Revue passieren lassen, sich dankbar erinnern oder auch abrechnen.
Frech, nachdenklich, zynisch, skurril, frivol, witzig, liebevoll. Ein facettenreiches Abbild weiblichen Empfindens.
Und daher auch sehr lehrreich für Männer!
Ein interaktives als auch „Gewinn“-bringendes Buch:
- Leserinnen sind aufgefordert ihre Erlebnisse aufzuschreiben und der Autorin für einen Folgeband zu schicken.
- Mit beigelegter Postkarte eine Frage beantworten und gewinnen.
Leserstimmen
“Ein köstliches Buch, ich habe in viele Stellen hinein gelesen und erfreue mich an dem witzigen und gleichzeitig edlen Stil.”
Renate Edelbauer
“Das Buch ‚Bleib du mir künftig vom Leibe‘ habe ich sofort ausgelesen, hat mir gut gefallen,
vor allen Dingen die Ausdrucksweise und der Humor.”
Ulrike Sandler
“Sollten möglichst viele Männer lesen, dann gibt’s vielleicht weniger ‘Gockeln’ gibt! Mögen noch weitere Briefe folgen!”
Robert Zwettler




Ihr Warenkorb

ist leer.
Einloggen
Email:
Passwort:

  Kennwort vergessen? »

  Neu registrieren   »

Newsletter
Ihre E-Mail Adresse:

Abmeldung jederzeit möglich.