Gewinnnspiele bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
Veranstaltungen und Lesungen bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
    
  

Kohlbauer, Genosse Jude  

€ 29,95  
 

Menge 

Bestell-Nr.: 15288
Verfügbarkeit :   ab Lager

Artikel weiterempfehlen
Seite drucken
Erscheint am 24.11.17 - jetzt vorbestellen!
GENOSSE. JUDE.
Wir wollten nur das Paradies auf Erden
Traum und Terror in Moskau und Wien
»Alle Macht den Sowjets. Frieden, Land und Brot.« Für diese Ideale begeisterten sich auch viele Juden. In Russland erhofften sie sich einen Bruch mit dem Antisemitismus des Zarenreichs. Die Strahlkraft der Revolution ging weit über die russischen Grenzen hinaus. Weltweit und auch in Österreich begannen Juden für die Gleichstellung aller Menschen zu kämpfen. Sie alle träumten vom Arbeiterparadies auf Erden. Dabei entstanden enge Beziehungen zwischen österreichischen und russischen Marxisten. Oftmals waren es jüdische Kommunisten, die zwischen diesen beiden Welten vermittelten. Die Verbindungen auf diplomatischer, politischer, gesellschaftlicher und kultureller Ebene bilden die Ausgangspunkte für die Betrachtung der geschichtlichen Ereignisse beider Länder: vom Exil Leo Trotzkis in Wien noch vor der Oktoberrevolution bis zum Untergang der Sowjetunion. Mit Beiträgen von Agnes Heller, Boris Groys, Mario Keßler, Böris Kuzmany, Thomas Soxberger, Manfred Mugrauer, Verena Moritz, Barbara Lesak, Marcus Patka, Eva Ribarits und Ruth Bachmayer.
336 Seiten, zahlr. Abb., Ppk.



Ihr Warenkorb

ist leer.
Einloggen
Email:
Passwort:

  Kennwort vergessen? »

  Neu registrieren   »

Newsletter
Ihre E-Mail Adresse:

Abmeldung jederzeit möglich.