Gewinnnspiele bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
Veranstaltungen und Lesungen bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
    
  

Erzherzogin Sophie (Ehrlich/ Bauer)  

€ 24,95  
 

Menge 

Bestell-Nr.: 13532
Verfügbarkeit :   ab Lager

Artikel weiterempfehlen
Seite drucken

Anna Ehrlich und Christa Bauer LIVE am 18.2.16 um 18:30 Uhr am Treffpunkt Kultur:
Erzherzogin Sophie: Die starke Frau am Wiener Hof - Franz Josephs Mutter - Sisis Schwiegermutter
Über kaum ein Mitglied des Hauses Habsburg wurden so viele widersprüchliche Meinungen geäußert wie über die Mutter Kaiser Franz Josephs: Die heimliche Kaiserin, der böse Geist am Wiener Hof, die bigotte Frömmlerin, die aufopfernde Mutter, die politische Intrigantin – all dies trug dazu bei, ein völlig widersprüchliches Bild der Erzherzogin zu schaffen.
Die meisten Menschen kennen Sophie heute als die böse Schwiegermutter der bedauernswerten Kaiserin Elisabeth von Österreich, dieser Ruf haftet ihr seit der Filmtrilogie von Regisseur Ernst Marischka aus den 1950er-Jahren an.
Aber wie war sie wirklich?
Dieser Frage gehen die Autorinnen Anna Ehrlich und Christa Bauer in ihrem neuen Buch nach. Dieses Buch zeichnet auf der Grundlage einer Fülle von Äußerungen Sophies, überliefert in ihren Tagebüchern und Briefen, und Mitteilungen ihrer Zeitgenossen ein neues Bild der Mutter Franz Josephs. Als überaus engagierte Mutter leitete sie die Erziehung des künftigen Kaisers Franz Joseph und wurde damit zur Weichenstellerin für seinen Charakter und sein Weltbild.
304 Seiten, zahlreiche Abb., gebunden, Amalthea Verlag

Homepage:
http://erzherzoginsophie.at/

Die Autorinnen
Anna Ehrlich,
promovierte Juristin und Historikerin, bietet seit 40 Jahren in Wien informative und unterhaltsame Führungen an. Sie widmet sich vor allem Randthemen der Geschichte, so der Sitten-, Medizin-, Religions- und Rechtsgeschichte. Zuletzt erschienen: "Auf den Spuren der Josefine Mutzenbacher", "Karl Lueger", "Wien für kluge Leute", "Wien für kluge Kinder", "Wien für coole Kids" sowie "Der Wiener Kongress" gemeinsam mit Christa Bauer.
Zur Website von Anna Ehrlich
Anna Ehrlich
Christa Bauer
arbeitet als Fremdenführerin in Wien und den österreichischen Bundesländern. Sie trat durch die Veröffentlichung etlicher Artikel in historischen Magazinen hervor. Seit 2008 ist sie im Vorstand des Vereins der geprüften Wiener Fremdenführer, zurzeit als dessen Präsidentin. Darüber hinaus ist sie Chefredakteurin des "Kulturmagazins" und in der Fremdenführer-Ausbildung am WIFI tätig. 2014 erschien ihr Buch "Der Wiener Kongress" (gemeinsam mit Anna Ehrlich).




Ihr Warenkorb

ist leer.
Einloggen
Email:
Passwort:

  Kennwort vergessen? »

  Neu registrieren   »

Newsletter
Ihre E-Mail Adresse:

Abmeldung jederzeit möglich.