Gewinnnspiele bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
Veranstaltungen und Lesungen bei Hintermayer Kunst-Buch-Musik
    
  

Harald Serafin, Nicht immer war es wunderbar (M)  

Statt € 22,95
nur € 7,99  
 

Menge 

Bestell-Nr.: 8232
Verfügbarkeit :   ab Lager

Artikel weiterempfehlen
Seite drucken
Harald Serafin, Nicht immer war es wunderbar: Meine Lebensrezepte
Die berührende Biografie des Kammersängers und Publikumslieblings Am Heiligen Abend des Jahres 1931 kommt Harald Serafin in Litauen zur Welt. Er flüchtet mit seiner Familie nach Ostpreußen, wo er zunächst aufwächst, später aber neuerlich vor den Sowjets fliehen muss, diesmal per Schiff über die Ostsee nach Danzig und von dort in einem Flüchtlingstreck bis nach Bamberg, wo die Eltern ein Textilgeschäft eröffnen. Dort lernt Harald Serafin das kleine Einmaleins des kaufmännischen Rechnens, das ihm hilft, ein halbes Jahrhundert später eines der erfolgreichsten Operettenfestivals Europas zu leiten. Doch "Mister Wunderbar" hat auch andere Seiten, er ist ein Mann mit Schicksal. Eine Stimmbandoperation zerstört jäh seine Gesangskarriere, nur mit Hilfe der Psychotherapie findet er in die Welt der Töne zurück. In seinen ganz persönlichen Erinnerungen, aufgezeichnet von der Journalistin Conny Bischofberger, gewährt der Kammersänger, Intendant und Familienmensch Harald Serafin tiefe Einblicke in sein berufliches und privates Leben.
314 Seiten, zahlr. Fotos, gebunden, M=Ex. mit geringf. äußerlichen Mängeln



Ihr Warenkorb

ist leer.
Einloggen
Email:
Passwort:

  Kennwort vergessen? »

  Neu registrieren   »

Newsletter
Ihre E-Mail Adresse:

Abmeldung jederzeit möglich.